header2
Das Museum         
Kindheit und Jugend  
gehört zur Stiftung    
Stadtmuseum Berlin   

logo

hk1 hk2 hk3 hk4 hk5 hk6 hk7
Archiv - Dauerausstellung:  Raum 4 - Kinderleben
Else  Else -  6 Jahre
WILLI MARTHA ANNA FRIEDA OTTO ELSE GRETE FRITZ TRUDE KARL ERWIN EITEL HERTHA MAX LUZIE
Ich bin Else und freue mich auch schon darauf, wenn ich im Herbst in die Schule komme, wie der Fritz.

Wir kommen aber nicht in eine Klasse, weil ich ein Mädchen bin.

Die Mädchen gehen in die Mädchenschule und die Jungen in die Knabenschule.

Beide Schulen sind im gleichen Schulhaus untergebracht, bloß gibt es eine extra Schultür für die Mädchen und eine für die Jungen. Das weiß ich von den Großen. Und wenn Pause ist, gehen die Mädchen auf dem Mädchenschulhof schön im Kreis.

Ich finde es gut, daß wir unter uns sind, weil auf dem Jungenschulhof, da toben die immer, obwohl es verboten ist. Außerdem ziehen sie uns immer an den Zöpfen.

Vielleicht kriegen wir ein nettes „Fräulein“ (so nennt man die Lehrerin), das nicht ganz so streng ist. Ich habe nämlich Angst vor Strafe.

Meine Mutter sagt, ich soll nur immer brav und fleißig sein, dann passiert mir schon nichts.

Zum Geburtstag bekomme ich vielleicht eine rosa Haar- schleife und einen Mädchen- Schulranzen. Der hat nur eine halbe Klappe.


     Zur Auswahl der Geschichten bitte in
diesem Foto auf das jeweilige Kind klicken !



 Für den Inhalt der Webseiten zeichnet die Leiterin, Frau Dr. Martina Weinland, verantwortlich.