Der New Balance Trend – Das sind die beliebtesten Modelle

New Balance wurde 1906 gegründet und ist einer der ältesten Sportschuhhersteller der Welt. Bekannt vor allem für ihre hochwertigen und leistungsstarken New Balance Laufschuhe, pflegt die Marke seit Jahrzehnten eine treue Fangemeinde von Trägern. Doch erst in den letzten Jahren hat sich New Balance in der Sneaker-Sammlerwelt durchgesetzt.

Die Retro-Klassiker von New Balance, von denen viele immer noch in den USA in der Bostoner Fabrik oder in der britischen Fabrik der Marke in Flimby hergestellt werden, gehören zu den angesehensten und begehrtesten Veröffentlichungen in der Welt des Sneakersammelns. Einst von den meisten Sneakerheads nur als Schuhe für Ihren Opa angesehen, haben die klassischen Modelle von New Balance in jüngster Zeit mit kollaborativen Editionen, die von einigen der angesehensten Boutiquen der Sneaker-Community wie Concepts in Boston und Kith in New York City entworfen wurden, neues Leben erhalten. Modelle wie die “C-Note” 998 von Concepts und die “Daytona” 1600 von Kith-Besitzer Ronnie Fieg haben dazu beigetragen, den Namen New Balance auf das gleiche Niveau zu bringen wie andere große Sneaker-Marken wie Nike, Adidas und ASICS im hyped-up Sneaker-Gespräch.

Eine Sache, die Sie wahrscheinlich bei New Balance bemerkt haben, ist die Art und Weise, wie die Schuhe benannt werden: jeder mit nur einer Nummer. Erfahrene New Balance-Liebhaber mögen diese Reihe von Modellnummern im Griff haben, aber für diejenigen, die sich gerade mit den Turnschuhen der Marke vertraut machen, kann das Durcheinander der Zahlen ein wenig verwirrend werden – besonders wenn die meisten dieser älteren Modelle aus den 80er Jahren einen etwas ähnlichen Look haben. Dieser Leitfaden enthält die Zahlen der zehn beliebtesten Sneaker aus dem Backkatalog von New Balance. Studieren Sie!

Modell 574

Der einfache und preiswerte 574 dient als Einstiegspunkt in die Welt der New Balance Retro-Modelle. Die meisten Versionen der 574 werden in Asien hergestellt, aber auch qualitativ hochwertigere (und besser geformte) Paare aus den USA und Großbritannien werden von Zeit zu Zeit hergestellt, einschließlich der in den USA hergestellten kundenspezifischen Versionen, die auf der Website von New Balance bestellt werden können.

Modell 576

Ähnlich wie die 574 zeichnet sich die 576 durch eine ansprechendere Form und höhere Qualität aus, da sie fast ausschließlich in den Werken in den USA und Großbritannien produziert wird. Eine der bemerkenswertesten Veröffentlichungen des 576 in jüngster Zeit ist die Serie von Colorways, die in Zusammenarbeit mit Nordstrom entstanden sind, einschließlich der leuchtend roten Version, die Sie hier sehen.

Modell 577

Der 577 hat auch einen ähnlichen Look wie andere Modelle der 570er Serie, zeichnet sich aber durch einen schlankeren Look mit einem zukunftsweisenderen Design aus. Hergestellt fast ausschließlich in der Flimby-Fabrik, können Sie mit jedem Paar aus Großbritannien eine hochwertige Konstruktion erwarten.

Modell 996

Der 996 ist eines der saubersten Designs aller New Balance Retro-Modelle und verfügt über einen eleganten und schnell wirkenden Aufbau aus hochwertigem Wildleder und Mesh, meist mit reflektierenden “N”-Logos. Exklusiv in der Bostoner Fabrik hergestellt, können Sie von einem Paar 996er immer hohe Qualität und viel Komfort erwarten.

Modell 997

Der 997 ist eine neuere Wiedereinführung in die New Balance Retro-Szene, wird ebenfalls exklusiv in den USA hergestellt und verfügt über eines der frischesten Retro-Läufer-Designs überhaupt. Die Optik ähnelt der des 996, verfügt aber über eine noch stabilere Zwischensohle und eine Kunststoffverstärkung oben drauf.

Modell 998

Das 998 ist eines der beliebtesten New Balance Retro-Modelle und zeichnet sich durch kleinere “N”-Logos, hochwertiges Wildleder und Mesh sowie eine dicke und unterstützende ABZORB gepolsterte Zwischensohle aus. Mit der “C-Note” Colorway von Concepts, inspiriert von dem neu gestalteten 100-Dollar-Schein, gewann der 998 2013 mehr denn je an Popularität.